News-Archiv

Überführung der ‚Ovation of the Seas‘ – Zeitplan

Quantum of the SeasDie Meyer Werft hat den vorläufigen Zeitplan für die Überführung der 'Ovation of the Seas' bekannt gegeben: Los gehen soll es in Papenburg am Freitag, den 11. März gegen 14:00 Uhr. Die Passage des Emssperrwerkes wäre demnach am Samstag Morgen gegen 2:30 Uhr, die Passage vorbei an Ditzum entsprechend später.

Auch das Schwesternschiff der 'Ovation of the Seas', die 'Quantum of the Seas' wurde teilweise Nachts überführt; ein Foto dieser nächtlichen Überführung aus September 2014 sehen Sie links.

Bitte beachte Sie: Da die Überführung sehr stark von Wind, Wetter und Tide abhängt, sind die Zeitangaben nur geplante Werte. Selbst wenn das Schiff pünktlich in Papenburg startet, ist nicht sicher, wann genau es das Emssperrwerk passieren und an Ditzum vorbei kommen wird.

Die Bekanntgabe der Meyer Werft auf ihrer Webseite lautet wie folgt:

Für die Überführung gilt folgender vorläufiger Zeitplan, der sich entsprechend der Wetterbedingungen kurzfristig verschieben kann:

Freitag, 11. März 2016
ca. 14:00 Uhr Passieren der Dockschleuse (Papenburg)
ca. 18:45 Uhr Passieren der Friesen-Brücke (Weener)
ca. 21:00 Uhr Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)

Samstag, 12. März 2016
ca. 01:30 Uhr Ankunft Emssperrwerk (Gandersum)
ca. 02:30 Uhr Passieren Emssperrwerk
ca. 03:30 Uhr Passieren Emden
ca. 08:00 Uhr Passieren Mole Eemshaven, um etwa 18:00 Uhr Hafen Eemshaven

Dieser Plan ist vorbehalten der entsprechenden Wind- und Wetterbedingungen sowie der Wasserstände. Zeitverschiebungen sind möglich!

Selbstverständlich werden wir rechtzeitig unsere Webcam im Hafen auf das Emssperrwerk ausrichten, so dass Sie die Passage der 'Ovation of the Seas' auf unserer Webseite verfolgen können.