News-Archiv

Überführung der "Norwegian Escape"

EmssperrwerkDie Überführung der "Norwegian Escape", des neuesten, in der Meyer Werft in Papenburg gebauten Kreuzfahrtschiffes, hat begonnen. Das riesengroße Schiff wird in den nächsten Stunden auf seinem Weg in die Nordsee so manches Nadelöhr passieren müssen. Das letzte Nadelöhr ist das Emssperrwerk, das in Erwartung des Schiffes schon seit den frühen Freitagmorgenstunden geschlossen ist.

Ob die "Norwegian Escape" das Emssperrwerk mit der Flut in den frühen Samstagmorgenstunden oder erst mit der Nachmittagsflut am Samstag passieren wird, ist noch nicht klar. Wir werden die Webcam im Ditzumer Hafen aber heute Nacht auf jeden Fall auf das Emssperrwerk ausrichten, so dass Sie auch von Zuhause aus auf keinen Fall etwas verpassen.