Gästebuch

gaestebuchHier im Gästebuch können Sie uns zum Beispiel Ihre Meinung zu unserer Webseite schreiben oder Ihre Erfahrungen im Urlaub. Wir sind offen für positive wie negative Kritik. In der Regel werden Ihre Einträge von uns nicht kommentiert.

Unser Gästebuch wird moderiert. Das bedeutet, dass wir jeden Eintrag überprüfen und manuell frei schalten. Einträge, die Links enthalten, schalten wir nicht frei.

WICHTIG: Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Tourist-Info im Hafen oder verwenden Sie unser Kontakt-Formular. Fragen hier im Gästebuch können wir aus organisatorischen Gründen nicht beantworten.

Das Team des Verkehrsvereins freut sich auf Ihren Eintrag.

Gästebucheintrag schreiben

121 Kommentare

  1. Moin,
    die neue Webseite gefällt uns sehr viel besser .Weil es in Ditzum so schön ist und wir so nette Vermieter gefunden haben, waren wir dieses Jahr schon 5 mal immer für ein paar Tage dort. Spätestens zum Weihnachtsmarkt sind wir wieder dort.

  2. Frank Eckenbach sagt am 23. Oktober 2014

    Hallo und Moin liebe Ditzumer,

    auch ich möchte ein Lob für die neue Website aussprechen. Freundlich, übersichtlich und Informativ.
    Ich freue mich schon auf die erste Novemberwoche, dann sind wir wieder in Ditzum in unserer Wohnung und dürfen die Herbstluft genießen. 😉 Nicht zu vergessen im "Alten Haus am Siel" den lecker Fisch zu essen und beim "Fliegendem Holländer" ein frisch "Gezapftes" zu trinken.

    Bis dahin… …allens leve, bit bold

    Frank

  3. Saiki und Sabine sagt am 30. Dezember 2014

    Hallo liebe Ditzumer, wir freuen uns jedes mal wenn wir nach Ditzum kommen und den wunderschönen Stellplatz am Deich besuchen. Ein großes Lob an den Platzwart,der bei der Elbüberführung von dem großen Schiff, für soviel Platz gesorgt hat, das jeder der Besucher zufrieden war. Wir freuen uns auf Silvester weil man am Deich so einen wunderschönen Ausblick auf die Feuerwerke hat und das ganze Dorf so urgemütlich ist.

  4. Gerd Röcher sagt am 17. Januar 2015

    Hallo eine Webcam wäre schön man kann immer sehn was im Hafen los ist .
    mit freundlichen Grüßen
    Gerd Röcher

    • Ditzum-Touristik sagt am 17. Januar 2015

      Hallo Herr Röcher,

      eine neue Webcam ist geplant, wie Sie auch links in der Sidebar lesen können. Wann Sie auf unserer Seite wieder das Treiben im Hafen beobachten können, wissen wir aber leider noch nicht genau.

  5. Liebe Ditzumer,
    auf Eurer Titelseite unter "Webcam" steht schon länger, dass in absehbarer Zeit wieder eine Webcam installiert werden soll. Ich vermute, es fehlt Euch an Geld.
    Was haltet Ihr von einer Sammelaktion aller Ditzum-Freunde. Ich wäre bereit, eine Spende zu überweisen.

  6. Marion u .Michael sagt am 20. Februar 2015

    Guter Vorschlag von Robert, als Ditzumfreunde würden wir uns auch an einer Sammelaktion beteiligen. Ist ja irgendwie blöde alle paar Tage nachzuschauen und nichts ist zu sehen.
    Viele Grüße Marion u. Michael aus Bergkamen

  7. Ditzum-Touristik sagt am 20. Februar 2015

    Hallo Robert, Marion und Michael, liebe Ditzum-Freunde,

    ja, natürlich ist unsere neue Webcam auch ein bisschen eine Frage des Geldes. Wir haben es aber fast zusammen. Wenn Sie sich dabei mit etwas Flüssigem beteiligen möchten – eine super Idee, dann wird’s schneller gehen. Für soviel Ditzum-Engagement haben wir dann auch eine kleine Überraschung parat.

    Bitte nehmen Sie über das Formular Kontakt mit uns auf; wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

    Vielen Dank für Ihre tolle Idee und Ihr Engagement!

  8. Girreser Peter sagt am 28. Februar 2015

    Wir sind jetzt im März wieder in Ditzum und freue uns jetzt schon dem Alltagsstress zu entfliehen ,wir kommen schon zum sechsten Mal nach Ditzum und wenn man ein paar Tage in Ditzum war und die Ruhe Genossen hat ist man ein anderer Mensch.

  9. Sammelaktion "Webcam"
    Liebe Ditzum-Freunde, ich habe meinen Obulus für eine
    neue Webcam überwiesen. Mal sehen, ob sich noch
    mehr beteiligen.

  10. Marion u. Michael Kühn sagt am 1. März 2015

    Liebe Ditzum – Freunde , hallo Robert !
    Haben unseren Obolus für die neue Webcam auch schon geleistet.
    Wollen wir hoffen, das sich noch einige Ditzum- Freunde daran beteiligen.

  11. Ditzum-Touristik sagt am 4. März 2015

    Moin Marion, Michael und Robert,

    Ihre Zuwendungen sind gut angekommen und wir haben uns riesig darüber gefreut. Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass wir Gäste haben, denen Ditzum so sehr am Herzen liegt.

    Die Webcam ist 'in Arbeit'; innerhalb der nächsten zwei Wochen (geplant) wird zunächst testweise eine Webcam installiert. Wir müssen ausprobieren, wie die Webcam mit dem Gegenlicht, das es an ihrem Standort gibt, klar kommt. Wenn wir wissen, ob und wie alles klappt, kommt dann die Dauerlösung.

    Auch Dank Ihrer Unterstützung wird es also bald wieder Livebilder aus unserem Hafen geben.

    Nochmal ganz herzlichen Dank Ihnen Dreien!

  12. Marion u. Michael sagt am 14. März 2015

    Liebe Ditzumer, haben seit Donnerstag täglich einmal reingeschaut.
    Schön das wir nun wieder ein bischen Ditzum im Ruhrgebiet haben.
    Den Blick in den Hafen hatten wir sehr vermißt.
    Zum Traditionskuttertreffen werden wir hoffendlich wieder im Hafen verweilen.
    Liebe Grüße aus Bergkamen Marion u. MIchael.

  13. Bernd Panneck sagt am 18. März 2015

    Ich war nach 60 Jahren das erste Mal wieder in meinem Ditzum. Als Kind habe ich öfters und lange bei der Familie Bödeker im Haus am Friedhofseingang verbracht.Eine unvergessene Zeit. Ditzum hat sich minimal verändert,aber vieles ist mir noch bekannt. Ich liebe diesen Ort,und werde ganz bestimmt wieder öfters dort erscheinen.
    Grüße nach Ditzum von Bernd Panneck

  14. Beatrix Haberland sagt am 18. März 2015

    Also wir fahren über Ostern wieder nach Ditzum und glaubt mir, ich freue mich schon unbändig. Wir waren schon 2 mal dort und es hat uns immer sehr gut gefallen. Hoffentlich spielt das Wetter mit, damit wir schöne Tage haben. Witzig ist, ich habe fast meine ganze Kindheit in Ostfriesland verbracht habe und zwar gegenüberliegend von Ditzum – in Petkum. Dort lebten meine Grosseltern. Wir haben immer von dort oben auf dem Deich die Kirche von Ditzum gesehen, sind aber niemal hingefahren. Irgendwie komisch, darum freuen wir uns jetzt auf schöne Ostertage. Ach so die Homepage gefällt mir sehr gut.

  15. Dierk Kahnenbley sagt am 27. März 2015

    Meine Frau und ich kennen Ditzum nun schon fast 20 Jahre. Wenn man Ruhe haben möchte um mal abzuschalten, genau richtig. Wenn man etwas unternehmen möchte, man ist schnell zu Sehenswürdigkeiten, in den Niederlanden oder auf den Inseln Borkum oder Norderney. Da wir seit ein paar Jahren Triker (fahren ein Dreirad mit Käfermotor) sind und jedes Jahr einige Treffen besuchen, fehlt uns die Zeit für einen längeren Urlaub. Aber wenn wir in der Nähe sind, ist ein Abstecher nach Ditzum Pflicht. Muß sein, wegen Fisch kaufen und essen. Der nächste Besuch in Ditzum ist für Himmelfahrt geplant, da wir ein Triketreffen in der Nähe besuchen. Dann kommen wir natürlich mit unseren Trikes.

  16. Jürgen sagt am 6. April 2015

    Hallo nach Ditzum!
    Auf diesem Wege möchte ich meinen Glückwunsch zur neuen web-cam losweden.
    Ein tolles Bild… vielleicht könnte man sie ein wenig drehen,so dass anstatt der vielen Masten (links im Bild) die Fähre mit den Kuttern zu sehen ist.
    Gruss aus Stuttgart
    Jürgen Kemper

  17. Petra sagt am 12. April 2015

    War gestern das erste Mal in diesem romantischen Fischerdorf und habe sofort viele aufgeschlossene, freundliche Leute kennengelernt.

    Gute Luft, super Essen, der Fisch wirklich fangfrisch, Krabben noch selbst gepult von der Frau des Fischers, viel Natur, Entspannung pur!

    Der wohl schönste und romantischste Ferienort in Ostfriesland.

  18. Ulli Martin & Hund Yacky sagt am 20. April 2015

    Super Webcam jetzt erkennt man endlich das schöne Hafenbild.

    Ditzum ist schön .

    Bis bald !-)))

  19. Monika T. sagt am 13. Mai 2015

    Moin zusammen,

    schön das es wieder eine Webcam gibt. Wir fahren oft und gerne nach Ditzum und den Blick auf die Webcam zwischendurch haben wir wirklich vermisst.

    Bis demnächst wieder!

  20. Gabriele Julmi sagt am 20. Mai 2015

    Hallo Ditzum,
    Eure Webcam ist toll, wir schauen immer wieder rein und freuen uns jetzt schon auf unseren Urlaub in Ditzum und auf unsere Liebe Gastfamilie.
    Bis Juni.
    Gabi und Heinz

  21. Rainer sagt am 4. Juni 2015

    Moin,

    Ditzum wurde uns von verschiedenn Freunden und Bekannten als Reiseziel sehr empfohlen. Auch hier im Gästebuch wurden einiges empfohlen (vielen Dank dafür). Alle hatten nicht übertrieben!
    Wir fuhren am letzten Wochende den Wohnmobilstellplatz am Deich an und waren sehr zufrieden. Zum Ortskern ist nur ein kurzer Weg und die Cafe´s und Lokale lohnen sich allemal. Der Platz war sehr ruhig und sauber obwohl bereits gut belegt. Der Platzwart war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Alles super Voraussetzungen für ein gelungenes langes Wochenende (na ja, das "Friesenwetter" mal teilweise ausgenommen). Das manschmal unbeständige Wetter wird aber durch die friesische Freundlichkeit und Gelassenheit mehr als wettgemacht….
    Kurz und gut, wir waren nicht das letzte Mal in Ditzum…..

    Viele Grüße aus dem Münsterland

  22. Hirsch,Hans-Jürgen sagt am 10. August 2015

    Moin alle zusammen,

    euer Ditzum ist absolut Top,es ist wirklich das schönste Fischerdorf von
    Ostfriesland.Wir waren dreimal in Ditzum und kommen die nächsten Jahre
    wieder.Die Menschen sind sehr aufgeschlossen und freundlich,ich kann es
    nur jedem empfehlen,die Ruhe,die frische Luft brauchen und natürlich gerne
    frischen Fisch essen.Eins noch,der „Fliegendem Holländer“ ist eine sehr
    gute Bereicherung für Ditzum.
    Bis nächstes Jahr und bleibt alle schön gesund.

    Viele Grüße aus Weimar/Thüringen

  23. Karin Ebert sagt am 26. Januar 2016

    Mein nächster Urlaub in Ditzum ist wieder geplant. Ich verbringe seit Jahren meine 3 Wochen ab Weihnachten in dieser herrlichen Winterluft. Im Laufe der vielen Jahre, die ich nach Ditzum komme, hat sich vieles zum Vorteil verändert. Leider aber auch zum Nachteil, viele Hundebesitzer haben leider "Rücken", denn die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner sind extrem. Der Wohnmobilstellplatz ist toll geworden, aber auch die "Haufen zum Glück". Daran sollte man Seitens der Gemeinde noch arbeiten.
    Ich komme gerne wieder.
    Viele Grüße aus Koblenz

  24. Bärbel sagt am 27. Januar 2016

    Moin,
    nachdem wir letztes Jahr unseren Familienurlaub im wunderschönen Ditzum verbracht haben, verging seither fast kein Tag ohne einen Besuch auf der homepage. Vor allem unsere kids lieben es, aus der Ferne den Hafen zu "beobachten". Jetzt vermissen wir die sehr gelungene bisherige website sehr. Das neue Bild der webcam erscheint uns so klein, schade, dass das Wetter nicht mehr zeitgleich zu lesen ist. Wo sind die herrlichen länglichen Bilder oben vom Hafen und Ort? Das war jedesmal spannend, welches gerade aktuell ist und hat uns gleich ein wenig in Urlaubserinnerungen schwelgen lassen. Jetzt ist der Besuch so "trocken". Aber wir sind zuversichtlich, dass sich da noch was ändern lässt.
    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald in den hohen Norden.

  25. Ditzum-Touristik sagt am 28. Januar 2016

    Moin Bärbel,

    es gab mit dieser Seite leider ein paar Probleme mit mobilen Apple-Geräten, die sich im alten Layout nicht lösen ließen. Wir mussten das Layout deshalb ändern. Das neue Layout ist vom Textblock her tatsächlich etwas schmaler, so dass das Bild der Webcam ebenfalls etwas kleiner ist, allerdings nur geringfügig (652 statt 692 Pixel).

    Das Wetter war irrtümlich von der Webcam-Seite verschwunden; es ist Dank Ihres Hinweises jetzt wieder da.

    Headerbilder sind in diesem Layout leider nicht vorgesehen; vielleicht lässt sich da aber was machen.

  26. Bärbel sagt am 22. Februar 2016

    Moin,
    herzlichen Glückwunsch zur neugestalteten Website. Wir finden sie wirklich gelungen und möchten uns dafür bedanken!
    Besonders freuen uns die wieder "hergezauberten" headerbilder. Sie sind wunderschön, einzigartig und zeigen Ditzum in seinen vielen Facetten!

    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald,
    Bärbel

  27. Peti Rattmann sagt am 26. Februar 2016

    Moin, 🙂
    Super tolle Idee mit den Gästefotos.
    Jetzt macht es NOCH mehr Spaß immer mal wieder auf
    eure neugestalteten Seiten zu schauen.
    Großes Kompliment.
    Liebe Grüße 🙂
    Peti Rattmann

  28. Michaela Schäfer sagt am 22. März 2016

    Hallo,
    Wir waren begeistert von diesem schönen Ort, doch leider nicht hundefreundlich .
    Wir hatten eine hübsche Ferienwohnung und die Gastronomie ist auch lobenswert, doch wir werden nicht wiederkommen, da viele andere Orte in Ostfriesland hundefreundlicher sind.
    Wir achten sehr auf die Hinterlassenschaften unseres Hundes und beseitigen diese, ebenfalls läuft er grundsätzlich nicht ohne Leine und da sind uns in Ditzum einfach zu viele Hindernisse für einen entspannten Urlaub.
    Schade, da die Gegend einfach herrlich ist.

  29. Ditzum-Touristik sagt am 22. März 2016

    Hallo Frau Schäfer,

    schade, dass Sie sich mit ihrem Vierbeiner bei uns nicht gut aufgehoben gefühlt haben. Es gibt auf unserer Homepage aber extra eine Seite zum Thema Hunde (hier), der man entnehmen kann, warum Hunde und Deich aus wichtigen Gründen nicht zusammen passen. Es gibt dort auch Kartenausschnitte, in die eingezeichnet ist, wo man am Deich mit Hund gehen darf. Sie hätten sich das also schon vor einer Buchung ansehen und sich Enttäuschung ersparen können.

    Schön ist aber, dass Sie sich in ihrer Ferienwohnung wohlgefühlt haben und Ihnen auch unser gastronomisches Angebot gefallen hat – darüber freuen wir uns sehr.

  30. paula marela sagt am 26. März 2016

    Hallo,
    Leider kann ich Michaela nur zustimmen.
    Was den Deich betrifft,wird er permanent von einheimischen Hundebesitzern frequentiert… selbstverständlich halte ich mich mit meinem Hund dort nicht auf, weil ich die Notwendigkeit einsehe.
    Aber insgesamt koennte die Gemeinde Jemgum hundefreundlicher werden, nicht nur um der Touristen willen.
    Schaun wir mal 😉

  31. Peter Chlebowski sagt am 2. Mai 2016

    Liebe Ditzumer,
    habe gerade die Webseite von Ditzum angeschaut. Wetter: stark bewölkt! (12.50 Uhr)
    Dies trifft leider absolut nicht zu. Habe die Wetter-Prognosen schon öfter
    völlig "daneben" gesehen. Vielleicht sollte man eine Verknüpfung mit
    http://www.noodweercentrale.nl aus Beerta machen. Hier schauen nicht nur unsere
    Landwirte nach, sondern auch viele Wetterinteressierte aus unser Region.
    Versucht es einmal… Die Prognosen dort sind wesentlich besser!
    Liebe Grüße von einem "Ditzum-Fan"
    Peter

    • Ditzum-Touristik sagt am 9. Mai 2016

      Hallo Herr Chlebowski,

      dass unsere Wetter-App im Moment manchmal ein wenig merkwürdig arbeitet, haben wir auch schon bemerkt. Wir beschäftigen uns auch mit der Suche nach Alternativen, was aber nicht ganz einfach ist, weil sich das Wetter nahtlos in die Seite integrieren lassen sollte, so wie es jetzt ist. Einfach nur einen Link zu einem Wetterdienst möchten wir nicht setzen und Wetter-Apps, die stark mit Werbung überfrachtet sind, möchten wir auch nicht.

      Sie sehen, wir sind dran 🙂

  32. Holger Schmid sagt am 10. Mai 2016

    Wir werden im August nach Ditzum in Urlaub kommen, allerdings mit unserem Hund, wenn ich die Einträge lese macht mich das aber doch nachdenklich. Wir waren schon häufig an der Nordsee, in Ost -und Nordfriesland, bisher war das mit Hund nie ein Problem, zumal sie auch noch ein Therapiehund ist.

  33. hahn sagt am 6. Juni 2016

    Moin wir waren schon oft in ditzum mit Hund und hatten nie Probleme, wüsste nicht warum ditzum hunde unfreundlich wäre, man wunderbar mit Hund spazieren gehen und wird auch in der Gastronomie mit Hund freundlich empfangen, aber manchen herrschaften kann man es wohl nie recht machen, gibt in Ostfriesland für diese gäste ja alternativen, wir kommen immer gerne wieder !!!

  34. sandra sagt am 18. Juli 2016

    Ein sonniges Moin nach Ditzum! Wir hatten eine tolle Urlaubswoche in Ditzum mit einem Tagesausflug nach Borkum und zur Delfsail2016!
    Es war wieder sehr erholsam und wir kommen gerne wieder,bereits im Oktober! Allen Ditzum- Besuchern möchten wir den Besuch in der Ditzumer Mühle empfehlen wo am Wochenende von den Landfrauen wunderbare,selbst hergestellte Produkte erworben werden können. Zum Beispiel extrem leckere Marmelade,Holunderblütensirup und Basilikum-Grappa, ein Genuss! Bis bald!

  35. Erika und Johann Haan sagt am 21. Juli 2016

    Wir sind Wohnmobilfahrer und kommen seit Jahren immer wieder gerne nach Ditzum. Wir fragen uns, ob der Bürgermeister und die Ditzum-Touristik sich im Klaren darüber sind was für eine Perle sie da beschäftigen ? Der Platzwart ist ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Mitarbeiter. So einen Mitarbeiter wünschen sich viele Stellplatz-Betreiber .
    SIE haben ihn.
    Halten Sie ihn noch lange fest.

    • Ditzum-Touristik sagt am 22. Juli 2016

      Hallo Frau und Herr Haan,

      wir freuen uns sehr, dass Sie sich in Ditzum wohl fühlen und immer wieder kommen.

      Herzlichen Dank für Ihre freundlichen Worte. Ja, wir wissen sehr genau, dass unser Platzwart ein Schatz ist und wir ohne ihn aufgeschmissen wären. Er investiert einen Großteil seiner Freizeit in den Wohnmobilplatz und das mit Freude und sehr viel Engagement, wofür wir ihm sehr dankbar sind.

  36. Erika und Klaus Runge Grünwald b. München sagt am 22. Juli 2016

    Poli ist der beste.Immer freundlich,immer hilfsbereit.So etwas gibt’s ganz selten.Schon wegen Leopold kommen wir immer wieder gerne nach Ditzum. Die Lage des Womo-Stellplatzes ist auch sehr schön.

  37. Frank Reelfs sagt am 28. Juli 2016

    Hallo….Wollte gerne wissen wann am Samstag die Fähre fährt.
    …Es gibt aber nur einen Sommerfahrplan für 2015!!!
    ….Möchte morgens von Petkum nach Ditzum!
    Danke für Ihre Bemühungen!!

    • Ditzum-Touristik sagt am 28. Juli 2016

      Hallo Herr Reelfs,

      ich weiß nicht, wo Sie geschaut haben. Hier bei uns auf der Webseite sind alle Fahrpläne aktuell, auch der für unsere historische Fähre. Sie finden ihn über das Menü rechts oben auf der Seite unter 'Fahrpläne' oder direkt hier.

  38. Betr. Lütje Brügg
    ich habe gerade im Ditzum Blog gelesen, dass hier immer noch nichts passiert ist, dieses Kleinod wieder begehbar zu machen.
    Wo liegt denn das Problem?
    Braucht die Gemeinde Unterstützung?
    Ich wäre als Vermieter bereit, hier meinen Obolus beizutragen, vielleicht andere auch?
    Auf jeden Fall muss etwas passieren, damit unsere Gäste und Stammgäste nicht das Gefühl bekommen, in Ditzum wird sich nicht gekümmert

    • Ditzum-Touristik sagt am 29. August 2016

      Hallo Herr Limbrock,

      das ist ein sehr nettes Angebot; so viel Willen zu Engagement ist toll. Inzwischen hat die Gemeinde Jemgum den Auftrag für die Reparaturarbeiten vergeben und die beauftragte Firma hat bekannt gegeben, kurzfristig arbeiten zu wollen. Wir hoffen sehr für unsere Gäste und uns, dass wir unsere Lüttje Brügg bald wieder überqueren können.

  39. Wilfried Benn sagt am 5. September 2016

    Die Regelungswut der Behörden in Norddeutschland spez. an der Nordsee ist schon abschreckend. Wie üblich ist alles verboten was nicht ausdrücklich erlaubt ist!
    An vorgeschobenen Gründen fehlt es nie, dafür gibt es den Schilderwald.
    Besonders wenn es um Hunde geht, da werden Sie auf einige Urlauber verzichten müssen. Gottseidank gibt es noch andere Ziele!

  40. Bernhard Burgholz sagt am 15. September 2016

    Mache von morgen (Freitag) bis Dienstag in Ditzum Urlaub. Werde mir das Schauspiel bestimmt angucken. Da ich mein Fahrrad mitnehme, werde ich mich wohl auf´s Rad schwingen und die paar Kilometer bis zum Emssperrwerk am Deich entlangfahren. So ist man hautnah am Geschehen dran.

  41. Monika Neumann sagt am 3. Oktober 2016

    Gibt es für Touristen die über Weihnachten und Silvester da sind irgendwelche Angebote?

  42. Stefan Prange sagt am 9. Oktober 2016

    Moin, da schließe ich mich Monika Neumann an ! Wir planen auch über Weihnachten/Silvester nach Ditzum zu kommen und würden uns über Infos zu Veranstaltungen, Öffnungszeiten ect. sehr freuen !

  43. Monika Neumann sagt am 12. Oktober 2016

    Die Termine für 2016 sind noch nicht vollständig. Wann wird werden die denn fertig gestellt?

  44. Ditzum-Touristik sagt am 12. Oktober 2016

    Hallo Frau Neumann und Herr Prange,

    ich darf darauf hinweisen, dass oben im Text zum Gästebuch steht, dass im Gästebuch aus organisatorischen Gründen keine Fragen beantwortet werden können. Bitte wenden Sie sich direkt an die Tourist-Info im Hafen oder verwenden Sie unser Kontakt-Formular.

    Ergänzt werden die Termine bis Ende des Jahres sobald sie mir vorliegen.

  45. Bernhard Burgholz sagt am 14. Oktober 2016

    Ich bin immer im März und September verlängertes Wochenende vor dem 15. 03. bzw. nach dem 15.09. mit meinem E-Bike in Ditzum. Ich finde euer Dorf sehr schön und vor allem die Ditzumer Dorfgemeinschaft lobenswert. Ich habe auch meistens das Glück, dass dann wieder ein Meyer Kreuzfahrer das Emssperrwerk passiert und sich mit lautem Getute und Richtung Nordsee verabschiedet. Natürlich war ich in der Nacht von Sonntag auf Montag mit dem Fahrrad am Deich entlang zum Sperrwerk geradelt. Wetter war ja auch passend. Und da der Blick auf dem Dampfer. Sah aus wie eine schwimmende Lichtorgel die sogar Tüten kann.

  46. Moin….wir waren Anfang Oktober 1 Woche mit dem Wohnwagen auf dem Campingplatz in Bingum.
    Von dort sind wir unter anderem auch mehrmals nach Ditzum gefahren.
    Ein wunderschöner gemütlicher Ort .
    Wir haben oft lecker im Fischhaus gegessen.
    Auch mit unseren 2 kleinen Hunden gab es nirgends Probleme.
    Gäbe es einen Campingplatz….wir kämen wieder…..auch gerne auf Dauer.

  47. Thomas Schubert sagt am 27. Oktober 2016

    Wir waren für gerade für einen Kurzurlaub (3 Tage) im Reiderland (Pogum). Die vermittelte FeWo war absolut super; wir würden gern wiederkommen.
    Ich hatte einen Urlaub mit Hund gebucht. in unserere FeWo war der Hund willkommen! Leider hat uns niemand auf diese Regelungen hingewiesen. Damit war der Urlaub hinfällig, denn wenn man selbst mit angeleintem Hund nicht an den Deichen entlang gehen darf, ist das auch keine Erholung für die Menschen mehr. Wir werden nicht wieder kommen!

  48. Udo und Rita sagt am 29. Oktober 2016

    Nun waren wir schon öfters mit dem Wohnmobil in Ditzum und zwar auf dem Stellplatz Am EDEKA Markt. Sehr netter Platzwart. Und im Hafen lecker Fisch gegessen und schöne " Kneipe " kennengelernt. Das wird unser Stammplatz, da wir nicht weit von der Küste weg wohnen. Ditzum hat alles zu bieten um Ruhe und Erholung am WE zu finden. Nette Leute und stets freundlich und hilfsbereit.
    Danke DITZUM

  49. HORST NEUMANN sagt am 20. Dezember 2016

    WÜRDE GERNE WIEDER MAL FOTOS AUF DIE DITZUMSEITE LADEN,GEHT ABER LEIDER NICHT.MEINE NEUE KAMERA HAT EINE ZU HOHE AUFLÖSUNG HEISST ÜBER 1MB.SCHADE MAN HAT WUNDERBARE MOTIVE IN DITZUM!ANSONSTEN BIS BALD!

    • Ditzum-Touristik sagt am 20. Dezember 2016

      Hallo Herr Neumann,

      ich melde mich im Laufe des Tages per Mail bei Ihnen. Das kriegen wir schon hin.

  50. Renate sagt am 16. Januar 2017

    Luitpold ist und bleibt die gute Seele vom Stellplatz. Er hat immer ein nettes Wort parat. Er ist immer hilfsbereit, was woanders nicht selbstverständlich ist. Wir kommen immer gerne wieder. Ludwig u. Renate

  51. W.Verwold sagt am 3. März 2017

    Moin, der Frühling kommt langsam und wir freuen uns, bald wieder in Ditzum auf dem Stellplatz zu sein. Wir freuen uns auch immer den Platzwart zu sehen und ein wenig zu schnacken. Wir kennen uns mittlerweile Jahre und meist hat er ein Plätzchen für uns, da der Stellplatz doch einen riesigen Zulauf / fahrt hat.
    Bis bald Wilfried und Anne

  52. Udo und Rita Cloer sagt am 3. Mai 2017

    Waren über den 1. Mai 2017 mal wieder in Ditzum. Ein sehr schönes Wochenende obwohl der Platz bis auf dem letzten Platz belegt war, hatte Luitpold mal wieder alles im Griff. Die Maifeier im Hafen war sehr schön und auch wenn das Wetter nicht so mitspielte haben wir uns gut Erholt. Danke Ditzum für die schönen Tage.
    Udo und Rita

  53. Reinhard und Gabriele Jonas sagt am 6. Juni 2017

    Reinhard und Gaby Jonas
    wollten gerne über Pfingsten nach Ditzum, Stellplatz war wegen Vollbelegung gesperrt und die Wagen standen dicht an dicht.
    Dann sind wir nach Leer gefahren dort hatten wir bei der Marina Ems einen
    150 qm² Stellplatz incl.WC + Duschen auf einer Rasenfläche unter schattigen Bäumen ganz für uns.
    Herrlich; nur der Kuckuck und keine direkten Nachbarn _und nach Ditzum ? _
    dorthin sind wir mit dem Fahrrad gefahren und haben uns den ach so "schönen"
    "vollen" Wohnmobilstellplatz angesehen.

    • Ditzum-Touristik sagt am 6. Juni 2017

      Moin Frau Jonas und Herr Jonas,

      natürlich tut es uns leid, dass Sie nach Leer ausweichen mussten, aber wir freuen uns mit Ihnen, dass Sie sich dort wohl gefühlt haben.

      Unser Wohnmobilstellplatz ist tatsächlich sehr schön – und auch sehr beliebt, was Sie daran erkennen konnten, dass er dicht besetzt war. Sie können sicherlich nicht erwarten, dass ein Stellplatz an einem schönen Urlaubsort ausgerechnet über ein langes Wochenende leer ist, oder? Dann würden wir nämlich etwas falsch machen mit unserer Arbeit für den Tourismus in der Region.

  54. Bernd Itter sagt am 24. Juni 2017

    Hallo, in Ditzum auf dem Stellplatz fühlt man sich sehr wohl. Alle Leute im Ort sind sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders Herr Handwerker und die Dame in der Information. Ditzum ist immer eine Reise wehrt. Bis Bald Gruß Bernd Itter

    Mai 2017

  55. E. Akkermann sagt am 16. Juli 2017

    Ein freundliches MOIN nach Ditzum. Ich als Borkumer liebe das Dorf u. hab dort einige Freunde. Was allerdings stört ist die Einstellung der Webcam, zur Zeit hängt sie auch fest. Wenn der Fehler behoben wird wäre es schön wenn sie mal so eingestellt wird das die Langweilige rote Wand von Bruhns Fischhaus nicht mehr zu sehen ist. Der Hafen u. das Deichschart ist doch wesentlich interessanter. Mit lieben Grüssen von Borkum. Bin zum Hafenfest auch dabei.

    • Ditzum-Touristik sagt am 16. Juli 2017

      Hallo Herr/Frau Akkermann,

      vielen Dank für den Hinweis wegen unserer Webcam. In den letzten Tagen hat sie leider mehrfach gehangen; im Moment (Sonntag, 16. Juli, 16:00 Uhr) läuft sie allerdings wie gewünscht. Sie bleibt dann hängen, wenn sie vom Strom getrennt wird; wenn sie wieder Strom hat, nimmt sie die 'Rundfahrt' leider nicht automatisch wieder auf. Uns ist im Moment noch nicht klar, wieso sie manchmal keinen Strom bekommt, da es keine Stromausfälle gegeben hat, aber wir haben das Problem im Blick.

  56. jörg gasior sagt am 16. Juli 2017

    Moin, moin nach Ditzum,
    wir haben ein sehr erholsames und vor allem ruhiges Wochenende bei euch verbracht. Viele Grüße an das gesamte Team und an den Platzwart den wir in einem Video zum Hafenfest vorab schon ein wenig kennenlernen durften.
    Danke euch allen.
    Regina und Jörg

  57. Cloer Udo und Rita sagt am 20. Juli 2017

    Wiederholungstäter waren wieder in Ditzum. Es war eine schöne Woche bei Euch in Ditzum. Haben viele Ausflüge gemacht und die Sonne hat gelacht. Der Platzwart Luitpolt war mal wieder mit seiner Freundlichkeit und seinem Herzhaften Humor ein höhe Punkt unseres Aufenthaltes. Es war einfach schön bei EUCH ! Ein Dankeschön auch an der Dame der Touristik-Info, wo wir das erste mal waren. Sehr Nett und sehr viele Informationen erhalten.
    DANKE DITZUM
    Udo und Rita

  58. Odilia Wolf sagt am 4. August 2017

    Es ist immer wieder schön nach Ditzum zu fahren, wir fühlen uns sehr wohl hier, der Stellplatz ist sehr schön, besonders gut gefällt uns der Platzwart Herr Handwerker, immer gute Laune und einen lustigen Spruch auf den Lippen, einfach herlich, immer nett! LG Wölfchen

  59. Manfred sagt am 13. August 2017

    es ist immer schön von Moormerland nach Ditzum und dann mit der Fähre nach Petkum zu fahren. Übel ist mir und viele Moormerländer der neue Fahrpreis mit einem normalen E-Bike aufgestoßen. Für eine Überfahrt bezahle ich jetzt für 2 Personen 8,- €. Ich werde auch mit meiner Fahrradgruppe aus Moormerland Ditzum nicht mehr anfahren.

    • Ditzum-Touristik sagt am 13. August 2017

      Hallo Manfred,

      auf die Preise für die Überfahrten mit der historischen Fähre Ditzum-Petkum haben wir leider keinen Einfluss. Die Fähre wird vom Landkreis Leer betrieben und dort werden auch die Fahrpreise festgelegt.

      Es wäre sehr schade, wenn Sie unser schönes Dorf wegen der Fahrpreise der Fähre nicht mehr besuchen würden. Wir würden uns jedenfalls sehr freuen, wenn Sie uns auch weiterhin treu bleiben würden.

  60. Mertes sagt am 20. August 2017

    Moin moin DITZUM,

    meine Frau und ich hatten wieder mal einen schönen und erholsamen Urlaub in Ditzum und Umgebung.
    Wir beide haben auch die Ruhe und die gute Seeluft genossen.

    Zudem laden die wenig befahrenen Straßen zu schönen Motorradtouren ein.

    Der Aal von Hülsebus ist MEGA und unbedingt zu empfehlen.

    Die Landfrauen aus der Stöberstube in der Ditzumer Mühle sind engagiert und die Lebensmittel sind lecker. Man kann dort auch einiges an Souvenirs käuflich erwerben.
    Alle anderen Lokalitäten im Ort sind auch sehr gut und die Preise moderat.

    Dieses kleine Fischerdorf am Dollart ist uns sehr ans Herz gewachsen und wir kommen gerne wieder.

    Wir danken euch,

    LG. Dagmar & Michael. Aus Düsseldorf.

    • Ditzum-Touristik sagt am 30. August 2017

      Hallo Herr Hamel,

      mit der Frage müssen Sie sich bitte an die AG Ems in Emden wenden; wir haben auf den Fahrplan der Borkum-Fähre leider keinen Einfluss.

  61. Hermann-Josef Neumann sagt am 4. September 2017

    Ein freundliches Moin nach Ditzum!
    Die Marinekammeradschaft Euskirchen hatte vom 1-3. 09.2017 ein sehr schönes Wochenende bei Euch. Und beste Grüße an die Crew der Heike.
    Mit freunlichem Gruß Juppi Neumann

  62. Johannes Voskors sagt am 29. September 2017

    Moin nach Ditzum,

    Ich schaue täglich auf Ihre Webcam. Mir fiel auf, dass die Uhrzeit nicht stimmte und heute nun gar nicht mehr. Bei uns ist es jetzt schon 10.33 Uhr und nicht erst 07.29 Uhr. Wahrscheinlich hat sich etwas aufgehängt. Die Kamera scheinbar ja auch.

    Viele Grüße

    • Ditzum-Touristik sagt am 29. September 2017

      Hallo Herr Voskors,

      Sie haben Recht – unsere Webcam hat ein Problem, das wir allerdings noch nicht gefunden haben und deshalb auch noch nicht lösen konnten. Wir bleiben aber dran, versprochen!

      Lieben Dank für Ihren Hinweis und ein schönes Wochenende!

  63. Fred Müller sagt am 6. Oktober 2017

    Betrifft Reparatur Webcam!!
    Wenn die Erde untergeht,werde ich schnell nach Ditzum flüchten.
    Denn da passiert alles 100 Jahre später!!!!!!

    Fred

    • Ditzum-Touristik sagt am 7. Oktober 2017

      Hallo Herr Müller,

      wir vermuten, dass Sie mit Ihrem konstruktiven Beitrag Ihren Unmut darüber äußern möchten, dass unsere Webcam noch nicht wieder funktioniert. Wir können Ihnen versprechen, dass es keine 100 Jahre dauern wird, bis Sie wieder Bilder aus dem Ditzumer Hafen sehen können, aber ein Weilchen brauchen wir schon noch, bis das Problem behoben ist.

      Zu uns flüchten ist übrigens immer eine gute Idee, denn hier können Sie herrlich entspannen und zur Ruhe kommen und vor allem persönlich in den Hafen schauen 🙂

  64. Hätte ich zwar niemals gedacht, aber ich bekomme auch langsam Entzugserscheinungen. Bin ich doch seit langer, langer Zeit gewohnt, jeden Tag einen Blick "durch" die Webcam auf den schönen Hafen zu werfen. Ein erträglicher Ersatz, wenn man schon nicht vor Ort ist. Ich denke mal, daß es noch etlichen "Ditzumfreunden" ähnlich ergeht. *zwicker an – macht hinne – zwicker aus*
    Peter

    • Ditzum-Touristik sagt am 9. Oktober 2017

      Moin Peter,

      mir, die ich diese Webseite pflege und die Kommentare beantworte, fehlt die Sicht in den Hafen auch – obwohl ich nur ungefähr 100 Meter vom Hafen entfernt wohne. Wir würden sehr gerne hinne machen, aber wir brauchen die Hilfe eines Technikers, der aber nicht extra deswegen kommen soll; er ist wegen einer anderen Sache eh schon bestellt und soll dann auch gleich nach der Webcam gucken. Dieser Termin ist aber erst in ein paar Wochen.

      Wir müssen also sehr herzlich um Verständnis und Geduld bitten.

  65. Wir waren im Oktober 5 Tage in Ditzum. Es hat uns sehr gut gefallen. Für den leckeren Fisch in der "Schifferbörse" würden wir glatt nochmal vorbeikommen. Leider war das Wetter nicht besonders, da "Xavier" zur selben Zeit dort Urlaub machte. So hatten wir in Ditzum 10 Minuten "Begrüßungssonne" und in Greetsiel, nach einem prasselnden "Begrüßungsschauer", 2 Stunden Sonne ☀. Na ja, Hauptsache Sonne im Herzen.

  66. Frank Harwardt sagt am 16. November 2017

    Wir haben jetzt mitte des Monats und läuft immer noch nicht die Webcam…Kann doch nicht so schwer sein ein Ersatzteil zu bringen…

  67. Ist anscheinend doch nicht so einfach, ein Ersatzteil zu "besorgen" und dann auch noch zu installieren. Vielleicht dauert das auch noch mal Monate ….. bis der Techniker dann mal zufällig in Ditzum ist und Zeit und Lust hat. 🙂
    Es geht alles etwas gemächlicher zu im Norden *lach*

  68. Joachim Westerteicher sagt am 27. November 2017

    Hallo an den Verkehrsverein.

    Schade eigentlich, dass die Webcam im Hafen schon sooooo lange ausgefallen ist.
    Es ist kaum zu verstehen, dass es nicht gelingt, das Ding wieder zum laufen zu bekommen. Es gibt sicherlich eine ganze Reihe Ditzum-Fans, die immer mal einen
    "Live-Blick" in unseren kleinen Hafen werfen möchten – gerade auch außerhalb
    der Saison. Hoffe wir müssen nicht bis zum Sommer 2018 warten, bis sich in Ditzum die Bilder wieder im Netz bewegen. Habe da mit meiner Frau schon eine Wette laufen – mehr verraten wir aber nicht.

  69. Frank Harwardt sagt am 30. November 2017

    Mal ne Frag ..es kann doch nicht so schwer sein ein Erzatzteil zu besorgen…Es dauert und Dauert…

  70. Ditzum-Touristik sagt am 30. November 2017

    Hallo Frank, Peter und Joachim,

    Sie dürfen sich darauf verlassen, dass wir selbst mehr als interessiert daran sind, die Webcam möglichst bald wieder ins Netz zu bekommen, aber die ganze Geschichte ist komplizierter als erwartet.

    Wir hoffen, dass wir die Kamera dieses Jahr noch wieder ins Netz bekommen, aber wir können es nicht versprechen. Wir können im Moment nichts anderes tun als um Verständnis und Geduld zu bitten.

  71. Mit Entsetzen mussten wir in Ihrem Flyer lesen, dass die Gebühren 2018 auf € 9,00 pro Nacht für Wohnmobile angehoben werden sollen.
    Das ist ganz schön happich.
    Wir kommen gern hierher, um bei EDEKA`ne Kleinigkeit oder auch mehr zu kaufen und in der Fischhalle zu speisen und Fisch zu kaufen und der Bäcker hat auch immer tolle Sachen.
    Wissen Sie, wir sind keine Krösusse, deshalb ist unser Limit € 5,00, da sind die € 7,00 jetzt schon viel. Bei € 9,00 werden wir Ditzum leider nicht mehr besuchen können ……………..

  72. Horst Kaiser sagt am 10. Dezember 2017

    Mit 9 Euro zählt dieser Stellplatz zu den billigeren in D.Service und Infrastruktur kosten nun mal Geld. Zaubern kann keiner, noch nicht mal die Ditzumer.

  73. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 🙂 Sie läuft wieder …..
    Endlich gibt es wieder den Blick auf den Hafen und das Wasser. Nicht so, als wenn man direkt vor Ort ist, aber immerhin ein guter "Ersatz" aus der Ferne.
    Nun gut ….. ein paar Tage noch, dann sind wir wieder life vor Ort.
    Grüsse aus dem nasskalten Ruhrgebiet

  74. Moins,
    ich bin sehr gerne mit dem Wohnmobil nach Ditzum gekommen und habe dort 2017 ca. 100 Nächte verbracht ! aber 9 € plus Strom übersteigt mein Limit, schade sehr schade aber ich werde Ditzum nicht mehr anfahren.

  75. Lisa Eder sagt am 15. Dezember 2017

    Schön dass die Kamera wieder läuft! Ich denke bei den Bildern gerne an unserem tollen Ausflug im letzten Sommer auf dem Krabbenkutter zurück. War ein spannendes Erlebnis.
    Grüße aus dem schmuddeligen Niederbayern.

  76. Bärbel sagt am 17. Dezember 2017

    Hallo in den hohen Norden,
    wir haben sie sehr vermisst, die Webcam! Umso größer ist die Freude, dass sie nun wieder Bilder sendet.
    Herzlichen Dank für alle Bemühungen!

    Frohe Weihnachten aus dem Schwarzwald,
    liebe Grüße von Bärbel

  77. Wer sich mit 2 Personen (4,50€\tag) einen Stellplatz nicht leisten kann (oder will) soll bei sich im Garten Zelten! Meine Meinung!

  78. Preis und Leistung stimmen absolut. Und auch der Preis von 9,- Euro kann meiner Meinung nach nur durch unglaubliches Engagement und Spaß des Platzwartes gehalten werden.
    Wir kommen immer wieder gerne, wenn es uns zeitlich möglich ist.

    In diesem Sinne liebe Grüße aus dem Rheingau und Frohe Weihnachten

  79. joga westerteicher sagt am 18. Dezember 2017

    Ditzum live………!!!
    Ist ja prma, dass alle Ditzum-Fans nun doch noch vor Weihnachten wieder einen Blick in "unseren" kleinen Hafen werfen können. Danke an alle, die sich für die Instandsetzung eingesetzt haben.
    Nun hab ich zwar eine Wette verloren – die Flasche Rotwein = Wetteinsatz – werden meine Frau und ich jetzt gemeinsam mit Freunden in Ditzum genießen und dabei an die "versteckte Kamera" denken.
    Schöne Feiertage aus Wiedenbrück

  80. Sibille B. sagt am 3. Januar 2018

    Wie schön, dass die Webcam wieder in Betrieb ist!
    Und wie verrückt, wie oft ich rein schaue…drei Kurzurlaube im Jahr in Ditzum, einfach weil es so beruhigend und unaufgeregt ist. Bis bald!

  81. Udo Jäger sagt am 4. Januar 2018

    Was ist das für eine Mistwebseite.Wenn ich auf Gastgeberverzeichnis oder Unterkunftsuche gehe kommt nur eine Allgemeine Suche.

    • Ditzum-Touristik sagt am 4. Januar 2018

      Hallo Herr Jäger,

      wir mögen konstruktive Kritik sehr, da wir uns gerne weiterentwickeln und unser Angebot immer gerne optimieren möchten. Leider haben wir keine Ahnung, was Sie bei uns kritisieren ('Mistwebseite' ist nicht sehr konstruktiv); wir verstehen nur, dass Gastgeberverzeichnis und Unterkunftssuche nicht Ihren Erwartungen entsprechen.

      Damit wir Ihnen weiterhelfen können und das Ganze für uns vielleicht einen Nutzen hat: Was hatten Sie denn auf den beiden Seiten erwartet?

  82. ATego sagt am 9. Januar 2018

    Stellplatz / Ankerplatz 08.+09.01.18,
    guter ordentlicher Stellplatz mit Infrastruktur, Top Platzwart, schönes ruhiges Ditzum.
    Komme gerne wieder.

  83. Udo Jäger sagt am 21. Januar 2018

    Ditzum Touristik. Wenn ich doch Unterkunftverzeichnis oder Gastunterkunft anklicke erwarte ich keine allgemeine Suche sondern eine Auflistung der Unterkünfte mit Preisangaben und Belegungskalender und Bilder.Das gehört wohl heute zu allgemeinen Info.Freundliche Grüsse. Ps.Das ist mir auch sauer aufgestossen dass man für ein e-bike auf der Fähre mehr zahlt als ein normales Rad.

  84. Christoph F. sagt am 21. Februar 2018

    Moin Moin,

    das Hundeverbot am Deich ist nach meiner Auffassung nicht mehr zeitgemäß und nur mit einer sehr einseitigen Betrachtungsweise zu begründen. Die Begründung ist fachlich kaum haltbar, insbesondere unter Berücksichtigung der Verhältnismäßigkeit und der Interessen aller Beteiligten. Sie werden kaum einen Fachgutachter finden oder sehr viel Geld dafür bezahlen müssen, der sich in der Lage sieht, dieses Verbot unter Berücksichtigung aller Interessen nachvollziehbar zu begründen.

    So gehen z.B. Schleswig-Holstein und der Deichverband am IJsselmeer vernünftigere Wege. Dort sind Hunde angeleint am und auf dem Deich nicht verboten. Es ist polizeilich und aus der Presse nicht ein Vorfall bekannt, bei dem von einem angeleinten Hund an oder auf dem Deich ein Schaf Schaden genommen hat.

    So führt dieses Verbot allenfalls dazu, Touristen, die hier meistens Hundeliebhaber sind, abzuschrecken. Man will unter sich bleiben. Zumal für Einheimische (so meine vielfachen Erfahrungen) von dem Hundeverbot großzügig Ausnahmen gemacht werden. Obwohl es zumeist die Touristen sind, die die Hundekotbeutel nutzen und Rücksicht auf die Natur nehmen.

    Ausdrücklich möchte ich hervorheben, dass in Ditzum mit dem Wohnmobilstellplatz und der respektablen Arbeit von Herrn Handwerker touristisch hervorragende Arbeit geleistet worden ist. Schade ist, dass diese positive Entwicklung durch das obige (aus meiner Sicht unsinnige) Verbot behindert wird und viele Touristen sehr verärgert.

    MfG
    Christoph F.

  85. Martin & Ulli und Dyango sagt am 21. Februar 2018

    Moin
    Das ist schön, die Neue Webcam,ist nur leider vom Bild her ein wenig zu Hoch
    aber sonst super anzuschauen

    • Ditzum-Touristik sagt am 21. Februar 2018

      Hallo Martin, Ulli und Dyango, wir freuen uns sehr, dass Ihnen die neue Webcam gefällt. Am Bildausschnitt werden wir sicherlich immer mal wieder nachjustieren, wobei wir aus Datenschutzgründen eine gewisse Höhe brauchen.

  86. Frank Harwardt sagt am 21. Februar 2018

    Moin ihr lieben in Ditzum wollte nur bescheid sagen dat die Webcam vom Hafen keine aktuellen Bilder sendet..Ich sehe nur ein Bild von Morgens..

    • Ditzum-Touristik sagt am 21. Februar 2018

      Moin Frank, das haben wir auch schon mit Schrecken festgestellt und sind jetzt (mal wieder) auf Fehlersuche. Ich hoffe, wir sind diesmal schneller als beim letzten Ausfall 🙂

  87. Frank Harwardt sagt am 24. Februar 2018

    Moin…Wisst ihr schon an wat es liegt warum die Webcam nicht geht?…Wünsche euch ein schönes Wochenende..

    • Ditzum-Touristik sagt am 24. Februar 2018

      Moin Frank,

      voraussichtlich ja. Im Moment scheitert es allerdings daran, dass es mir nicht gut geht und ich nicht ins Hafenbüro kann, um die notwendigen Prüfschritte durchzuführen. Ich gebe mir aber Mühe, ganz schnell wieder einsatzfähig zu sein 🙂

  88. Kann es sein, daß da jemand die webcam nicht mag >g<? Der 2. Ausfall in der letzten Zeit. Ich hoffe, daß es bald wieder rennt – und…… gute Besserung 🙂

  89. Nicole Pischel sagt am 26. Februar 2018

    Hallo zusammen … ich bin doch sehr überrascht , mit wieviel Energie das Thema der Hundeführung auf dem Deich verfolgt wird … und war erschrocken als wir an Karneval nur das kurze Stück vom Hafen weg Richtung Campingplatz gelaufen sind wieviele richtig dicke Hundehaufen sich dort häuften … ekelig … wirklich …

    • Ditzum-Touristik sagt am 27. Februar 2018

      Hallo Frank,

      es nützt leider gar nichts, wenn Sie uns auf ein Problem hinweisen, das wir (wie Sie wissen) schon kennen und an dessen Lösung wir arbeiten. Da wir keine kurzfristige Lösung haben möchten, mit der das Problem immer wieder auftreten könnte, streben wir eine dauerhafte Lösung an, die etwas Planung benötigt. Wir wären sehr dankbar, wenn Sie sich gedulden und bitte einfach abwarten würden.

  90. Rolf Neuschröer sagt am 6. März 2018

    Moin! Da die Hafencam nicht funktioniert, werden wir am Wochenende selbst kommen und nachschauen, was es Neues gibt. Bei der Gelegenheit gibt es auch leckeren Fisch.

  91. Gisela Fiege sagt am 12. März 2018

    Es ist nicht angenehm wenn man vor der Behinderten Toilette steht, zwar einen Schlüssel dafür hat, aber nicht hinein kommt. Leider können wir die nötigen Bedürfnisse nicht nach den Öffnungszeiten des Touristikbüros ausrichten. Dienstags, Samstag und Sonntag in der Vorsaison ganz geschlossen , ansonsten bis 12 Uhr geöffnet. Ich bitte Sie höflichst diese Misere zu überdenken

  92. Gisela Fiege sagt am 13. März 2018

    Vielen Dank für die schnelle Reaktion. Die Behinderten Toilette lässt sich mit dem Schlüssel öffnen.

  93. Annemarie Schwarz sagt am 14. März 2018

    2015 kam ich erstmals nach Ditzum, es gefiel mir sehr. Heute wohne ich ganz in der Nähe. Ich möchte hier einmal ein ganz anderes Thema ansprechen. Selbst beim Hafenfest waren die Toiletten sauber. Das finde ich als gebürtige Ruhrpottlerin erwähnenswert 🙂

    Dank an die Zuständigen!
    Annemarie

  94. Brigitte sagt am 16. März 2018

    Vorab möchte ich sagen, dass der Wohnmobilstellplatz am Deich sehr schön ist und wir seit Jahren mehrmals im Jahr Ihren Platz besuchen. Wir gehen sehr oft in den Lokalen essen und kaufen unseren täglich Bedarf im Edeka ein..
    Zum Thema Hundeverbot habe ich folgendes anzumerken: Wir stellen seit geraumer Zeit auf allen Stellplätzen fest, dass die Hundehalter oft sehr rücksichtslos sind. Sie kommen mit dem Wohnmobil angefahren, die Türen gehen auf es springen 1 – 3 Hunde raus und laufen nicht angeleint über den Platz bis Herrchen seinen Stellplatz eingerichtet hat. Die Hunde haben dann alle Zeit Ihre Haufen und Urin unbeaufsichtigt zu hinterlassen. Spricht man den Halter darauf an, bekommt man unverschämte Antworten (z.B. ob man Platzwart wäre) Auf allen Spazierwegen schaut man mittlerweile mehr nach unten, um nicht in Hundehaufen zu treten, als sich die schöne Landschaft anzuschauen. Wären die Hundehalter rücksichtsvoller, gäbe es die Probleme der Hundeverbote oder Anleinpflicht nicht.

  95. Helga Stollberg sagt am 16. März 2018

    Moin aus Solingen,
    über die Webcam am Wohnmobilplatz konnte ich einige schöne Bilder von der Überführung der Norwegian Bliss sehen. Ich war dadurch irgendwie live dabei, was wegen einer hartnäckigen Erkältung leider nicht möglich war.
    Ganz toll!!

  96. Hans-Joachim Junkermann sagt am 23. März 2018

    Moins,
    jaaaaaaa so ist die Kamera Einstellung gut, sehr gut sogar 🙂
    jetzt kann ich sehen ob ich mit Hänger noch Platz habe 🙂
    Danke !

    Hennes der Cloppenburger mit Trailer

  97. Simone Fellhauer sagt am 2. April 2018

    Hallo zusammen,
    wir werden diesen Sommer zum ersten Mal nach Ditzum reisen… Leider sind wir am überlegen, ob wir und nicht doch ein anderes ziel suchen, da ich das Gefühl habe, dass wir mit unseren 3 Hunden nicht wie gewohnt viel Zeit in der Natur verbringen können. Bis jetzt habe ich im Gästebuch fast nur negatives für Hundehalter gefunden….. sehr Schade….da sind wir von Föhr doch sehr verwöhnt. Da sind angeleinte Hunde überall erlaubt.
    Vielleicht kann mich ja jemand noch von besserem überzeugen, dass es sich lohnt zu kommen und wie die Zeit genießen können. eine Ferienwohnung zu finden in der man mit Hunden willkommen ist war kein Problem.

  98. Thorsten Meyer sagt am 3. April 2018

    Moin Moin!
    Super, dass ihr das Gästebuch habt, damit man unkompliziert Feedback geben kann. Thumps up!
    Ich bin Ostern mit meinem Wohnmobil eher durch Zufall in Ditzum gelandet und hatte glücklicherweise noch einen Plätzchen auf dem großen Stellplatz ergattern können.
    Mir hat es wirklich gefallen! Und die Fischbrötchen waren lecker 🙂
    Und nun konstruktive Vorschläge um Gutes noch besser machen zu können:
    1. Es wird zwar WiFi angeboten, aber das Signal war nicht stabil. So in der Form momentan leider nicht nutzbar 🙁
    2. Wenn man kein passendes Geld für den Umschlag hat, ist das Zahlen per Platzwart sehr unpraktisch, da man zwingend Vorort sein muss wenn er seine Runde dreht. Auch kommt man sonst nicht an den WiFi Login 🙁
    Ein Automat (mit EC/VISA?) wäre vielleicht besser.
    3. Der Brötchenservice hat mehr als das doppelte abgerechnet und damit viel weniger Wechselgeld zurückgegeben (bringt mich nicht um, war aber ärgerlich).
    4. Ein offener (!) WiFi Hotspot vielleicht noch an der Touristeninformation.
    5. Das Thema Hunde spaltet die Gemüter. Das Problem liegt in der Mehrheit bei den Haltern…
    Ansonsten macht weiter so!

  99. Waren über Ostern auf dem Wohnmobil Stellplatz Ankerplatz. Das Osterfeuer und der kleine Ostermarkt waren sehr schön. Ditzum wie immer sehr schön, mit seinen Hafen und den Cafes. Eine besondere Anmerkung zur Tourismus Information. Sehr freundliche Dame in der Information, mit sehr vielen guten Tipps. Es war wie immer sehr schön. Einen Rat an alle Besucher von Ditzum, geht zur Tourismus Information, hier wird jedem geholfen. Danke an alle Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.